• Unser Schulgebäude
      • Frisch saniert und top modern haben unsere SchülerInnen beste Voraussetzungen für das Lernen.
      • fürs Handy und Tablet - ein Zugang ist auch hier auf der Homepage möglich
      • Zusammen Wachsen, Zusammen bleiben, Zusammenhalt.
      • Bei uns lernen Kinder von der 1. bis 10. Klasse, sie verbleiben in ihrem Klassenverband von Klasse 1-8.
      • Kommen Sie uns besuchen.
      • Tag der offenen Tür und großes Ostschulschulfest am 07.10.2022
        • Die Vorfreude steigt
          • Die Vorfreude steigt

            Wir werden in letzter Zeit immer wieder die alles entscheidene Frage gestellt "Wird denn in der Karl Liebknecht Straße alles rechtzeitig fertig?" Nun ja, alles sicher nicht. Aber - wir ziehen ein. Ab nächsten Montag kommen die Umzugsautos und bringen die Kisten aus der Eiselstraße. Ab da heißt es auspacken. Im Gebäude wird noch fleißig gewerkelt, alle tun ihr Bestes, damit wir es schön haben. Leider hat es in der Turnhalle einen Wasserschaden gegeben, sodass diese erst einmal nicht benutzbar ist. Und unser heiß ersehnter Spielplatz kommt wohl auch erst Anfang 2023... aber alle, die das Gebäude betreten, sind erstaunt und fasziniert, was aus der alten Ostschule geworden ist. Wir freuen uns riesig über unser Gebäude und das tolle Außengelände und bestätigen nochmals offiziell - ja, ab dem 29.08.22 sind wir zurück in unserem Stammhaus. Wir haben es vermisst.

        • Unsere Schüler sorgen sich um die Natur
          • Unsere Schüler sorgen sich um die Natur

            Am 28.07. war der Earth Overschoot Day. Er markiert den Tag, an dem die Menschheit alle natürlichen Ressourcen, die die Erde innerhalb eines Jahres zur Verfügung stellen kann, aufgebraucht hat. Und - er rückt immer weiter nach vorn in den Kalender.

            Die Schüler der zukünftigen 7b haben sich letztes Schuljahr im Ethikunterricht Gedanken über die Natur und Umweltschmutz, vor allem aber um das Plastikproblem gemacht. Schaut euch die Ergebnisse in der Galerie an.

        • Auf zu neuen Ufern
          • Auf zu neuen Ufern

            In der Ostschule ist es Brauch, die letzte Woche vor den Ferien mit seiner Klasse zu verbringen, um das Wir-Prinzip zu stärken. Ein respektvoller und gemeinschaftlicher Umgang miteinander können durch erlebnispädagogische Impulse erlangt werden.

            In diesem Jahr gewährt die Klasse 7b einen kurzen Einblick in das Erlernen von sozialen Kompetenzen beim Paddeln auf der Elster, dem Klettern im Koala-Park, den Baden im Naturbad Münchenbernsdorf, einem Picknick am Stadtstrand und beim jährlichen Schul-Bowling-Turnier.

        • Tschüß, Eiselstraße
          • Tschüß, Eiselstraße

            Wir verlassen JETZT die Eiselstraße und sagen Tschüß. Wir sehen uns ab dem 22.08. in der Karl Liebknecht Straße 56 in 07546 Gera wieder. Wir sind bis auf Weiteres weder per Telefon noch per Mail zu erreichen (Umzug der Technik). In dringenden Fällen bitte auf doreen.huster@schule.thueringen.de schreiben.

        • Zeugnisausgabe der Abschlussklassen
          • Zeugnisausgabe der Abschlussklassen

            Gestern war es soweit. Die Schulzeit für unsere Haupt- und Realschüler ging mit der feierlichen Zeugnisausgabe zu Ende. Alle erhielten von ihren Klassenlehrern das letzte Zeugnis als Ostschüler. Bei einer berührenden Rede von Frau Sterzel und einer tollen Danksagung von Maya Kelle blieb kein Auge trocken. Besonders stolz sind wir dieses Jahr, dass unsere Schülerin Samina Schleifenheimer (9b) den besten Qualifizierenden Hauptschulabschluss in der Stadt Gera erreichte. Dafür wurde sie mit dem Wiese-Preis geehrt. Wir wünschen unseren AbsolventInnen alles Gute.

        • 2. Ostschulschreibwettbewerb
          • 2. Ostschulschreibwettbewerb

            Die Stadt- und Regionalbibliothek richtet aus Anlass der 1. Kinder- und Jugendliteraturtage in Gera einen Schreibwettbewerb aus. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 14 Jahren.Und so geht’s:Unter dem Motto "Ich schreibe (m)eine Geschichte" sind eigene Texte gefragt. Dabei gilt es folgende einfache Regeln zu beachten: Als Vorlage dienen zwei Wortwolken mit jeweils 11 Wörtern. Eine davon ist auszuwählen. Alle 11 Wörter aus dieser Wortwolke müssen in der Geschichte vorkommen. Die Geschichte soll in deutscher Sprache aufgeschrieben werden und darf nicht mehr als zwei A4-Seiten umfassen. Die fertige Geschichte kann per Edupage oder in Papierform in der Schule abgegeben werden.

        • Abschlussradtour der AG Wandern / Radfahren nach Bad Köstritz und Crossen am 13.07.2022
          • Abschlussradtour der AG Wandern / Radfahren nach Bad Köstritz und Crossen am 13.07.2022

            22 Ostschüler nahmen an dieser schönen Radtour teil. Einige von ihnen waren das erste Mal bei so einer etwas größeren Tour mit und hatten viel Freude daran.Entlang des schönen Elsterradweges ging es nach Bad Köstritz. Dort gab es etwas zu futtern (auch für die zutraulichen Damhirsche).In Crossen staunten die Fünft- und Sechstklässler über den Zwergenbrunnen und führten fast eine „Wasserschlacht“. Auf der Rücktour wurden die Beine immer müder. Froh und auch stolz waren alle, als sie von den beiden Lehrerinnen erfuhren, dass sie 33 Kilometer durchgehalten hatten. Ein großes Dankeschön an die beiden Lehrerinnen, Frau Ditz und Frau Geyda sowie an AG Wanderfreundin Anne Büttner und meine liebe Frau Susanne für die Begleitung der Ostschulradler. Am letzten Sommerferiensonntag (28. August) wollen viele wieder mitradeln und fleißig Kilometer sammeln, denn unser Team „Fahrräder stinken nicht – Os

        • Abschied von unserer Teamteacherin
          • Abschied von unserer Teamteacherin

            Nach vielen Jahren an der Ostschule Gera und unzähligen Schülern, die von ihr begleitet worden sind, hat unsere sozialpädagogische Teamteacherin Lisa Vogt Ende Juni 2022 die Ostschule auf eigenen Wunsch verlassen, um beruflich andere Wege zu gehen. Frau Vogt war uns und vor allen ihren Schülern eine wichtige Stütze. Schüler wieder zum Schulbesuch anzuregen, schwache Schüler zu unterstützen, starke Schüler zu fördern und alle Schüler zum für sie bestmöglichen Schulabschluss zu begleiten waren die Aufgaben der Sozialpädgogin. Die Kindersprachbrücke Jena, die dieses ESF-geförderte Projekt bei uns als Träger durchführt, wird uns im nächsten Schuljahr einen neuen Teamteacher/ eine neue Teamteacherin zur Seite stellen.

        • Preisübergabe des Schreibwettbewerbs
          • Preisübergabe des Schreibwettbewerbs

            Den Gewinnern des 1. Ostschulschreibwettbewerbs wurden ihre Gewinne überreicht. So erhielt die Gewinnerin Darleen Beßner Klasse 8a einen Arcardengutschein, der Zweitplatzierte Murtaza Ghulami Klass 7b einen Gutschein im Metropol-Kino und die Drittplatzierte Pauline Schmutte Klasse 5a einen Gutschein für Brendels Buchhandlung. "Unsere Ostschüler haben eine Menge Kreativität in sich und vor allem eine Menge zu sagen", freut sich Schulleiterin Huster über die rege Beteiligung. "Der 2. Ostschulschreibwettbewerb steht schon in den Startlöchern", verrät sie.

        • Abschied der Abschlussklassen
          • Abschied der Abschlussklassen

            Am Freitag, dem 10.06. feierten unsere beiden 10. Klassen sowie die Hauptschulklasse 9 ihren letzten Schultag. Dafür dekorierten sie das Schulhaus und führten ein kleines Programm auf, in dem sie sich von ihren Lehrern verabschiedeten und bedankten. Es war ein sehr emotionaler Tag, an dem besonders der Abschied von der Klassenleitung sehr schwer fiel. Gerade absolvieren die SchülerInnen der Abschlussklassen ihre schriftlichen Prüfungen. Dafür wünschen wir allen viel Erfolg.

        • Erinnerung an die Möglichkeit einer Rückstufung
          • Erinnerung an die Möglichkeit einer Rückstufung

            Liebe Sorgeberechtigte,

            bsi 15.06.22 können Sie noch den freiwilligen Rücktritt Ihres Kindes (Wiederholung der derzeitigen Klasse) beantragen. Einen entsprechenden Vordruck finden Sie unten. Dies gilt NICHT, wenn ihr Kind die derzeitige Klasse schon einmal wiederholt an.

            Beraten Sie sich gegenebenfalls nocheinmal mit der Klassenleitung Ihres Kindes, ob eine freiwillige Wiederholung Sinn macht. Anträge auf Wiederholung, die nach dem 15.06.22 bei uns eintreffen, dürfen wir nicht genehmigen. Gern können Sie uns die Anträge auch vorab per Edupage zusenden (an Frau Huster und Frau Günzel).

        • Wichtige Infos zu Schülertickets Straßenbahn
          • Wichtige Infos zu Schülertickets Straßenbahn

            Liebe Sorgeberechtige, zum neuen Schuljahr gibt es erhebliche Änderungen bei den Schülertickets. Bitte lesen Sie dazu die pdf Datei. Alle Schülerfahrkarten werden zum Ende des Schuljahres nichtig - werden also ungültig. Bitte lesen Sie sich deswegen das Dokument gut durch und melden Sie sich entsprechend an. Ab dem neuen Schuljahr wird die Ostschule wieder an ihrer ursprünglichen Adresse in der Karl-Liebknecht-Straße 56 in 07546 Gera zu finden sein. Bitte wählen Sie die richtige Adresse aus.

        • Wiedersehen in Česká Lípa
          • Wiedersehen in Česká Lípa

            Am 1. Juni konnten sieben Schüler der Klassen 7 – 10 gemeinsam mit der Europabeauftragten unserer Schule Sybille Thomae und Sportlehrer Luis Römer die Freunde der Klasse 7d unserer Partnerschule in Tschechien besuchen. Das war wichtig nach über 2 jähriger Besuchspause durch Corona.

            Viel Zeit war nicht, um sich gegenseitig kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen, aber es klappte wieder prima.

        • Patenausbildung an unserer Schule
          • Patenausbildung an unserer Schule

            Am 12.05.2022 startete nun schon zum zweiten Mal unser Patenprojekt an der Ostschule Gera TGS.

            An zwei Tagen erfuhren Schüler der Klassen 6 wichtige Dinge über Kommunikation, Konflikte lösen und Arbeiten im Team. Ob bei der spannenden Aufgabe „Brückenbau“ oder in der Gruppenarbeit „Konflikte – Fallbeispiele“, aber auch beim gemeinsamen Frühstück herrschte ein reger Gedankenaustausch unter den Schülern. Unter der Leitung von Viktoria Postel (Naturfreundejugend Thüringen) eigneten sich so alle Teilnehmer wesentliches Rüstzeug für ihren zukünftigen Einsatz als Paten in den neuen Klassen 5 an.

        • Elternsprechtag am 08.06.2022
          • Elternsprechtag am 08.06.2022

            Am 08.06.2022 findet endlich - nach zwei Jahren coronabedingter Pause - wieder ein Sprechtag statt. In der Zeit von 17 - 19 Uhr sind alle Lehrer im Haus. Gern können Sie mit den entsprechenden Fachlehrern individuelle Termine vereinbaren, schreiben Sie die Lehrer einfach per Edupage an oder tragen Sie Ihrem Kind etwas in das Logbuch ein.

        • Erasmus+ 2022 bis 2024
          • Erasmus+ 2022 bis 2024

            Lebensraum Schule – eine gesamteuropäische Strategie zur Verbesserung von Bildungschancen – Entwicklung einer gemeinsamen Lernkultur durch Bildungslandschaften, pädagogische Architektur und Schaffung von Teilhabemöglichkeiten

            Nach den vielen Videokonferenzen war es am 11.05.2022 endlich so weit, dass wir auf unsere europäischen Partner aus Finnland und Italien trafen.

        • Europatag an der Europaschule
          • Europatag an der Europaschule

            Europaschule – ein „großes gemeinsames Haus“ für europäische Schüler feiert am 9.5. den Europatag

            Winston Churchill träumte davon, dass die Europäer einträchtig ihr gemeinsames Erbe verwalten. Diesen Gedanken zu tragen und zu leben ist der Bildungs-und Kompetenzauftrag unserer Schule. Gemeinsam gestalten wir diesen Gedanken im Schulalltag, etablieren ihn im Inneren und tragen ihn nach außen. Dafür nutzten wir den EUROPATAG am 9.5.2022

    • Anmelden

    • Pausen

      Freitag, 19.08.2022
    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen