• Mehrere Lehrer der Ostschule mit Corona infiziert
          • Mehrere Lehrer der Ostschule mit Corona infiziert

          • Sehr geehrte Eltern, Sorgeberechtigte und Schüler,

            nachdem in der Ostschule lange Zeit keine Coronafälle auftraten, hat es uns kurz vor der Schulschließung erwischt. Mittlerweile sind vier Lehrerinnen positiv auf Corona getestet worden. Vermutlich haben sie sich in der Einrichtung angesteckt. Liebe Eltern und Schüler, bitte achten Sie bei Ihren Kindern und achtet selbst auf Symptome. Wenn ihr plötzlich Halskratzen, Schnupfen, Husten, Fieber, Geruchs- und/oder Geschmacksverlust, Gliederschmerzen, Durchfall, Kopfschmerzen habt, nehmt sofort Verbindung zu eine Arzt auf. 

            Aufgrund unserers Hygienekonzeptes müssen dankenswerterweise keine Schüler über Weihnachten in Quarantäne gehen. Sollte bei Ihrem Kind in den Weihnachtsferien Corona festgestellt werden, teilen Sie uns dies bitte über unseren Anrufbeantworter oder per Email bzw. Edupage mit. Die Schule ist erst am 04.01.2021 wieder besetzt. Die Schulleitung ist jederzeit über Edupage erreichbar.

            Wir wünschen Ihnen ein ruhiges Weihnachtsfest. Vermeiden Sie zu viele Kontakte, halten Sie sich an die Beschränkungen. Die Lage ist sehr ernst. 

            Herzlichst       

             

            D. Amberg